Tagungen und Vorträge

Vorträge

Gender-Konstruktionen im katholischen Exorzismus-Diskurs, Ringvorlesung Gender- und Queerstudies als erkenntnistheoretische Herausforderung für die Religionswissenschaft, Universität Hamburg, Institut für Missions-, Ökumene- und Religionswissenschaft / Institut für Religionswissenschaft der Universität Heidelberg, https://www.theologie.uni-hamburg.de/einrichtungen/institute/moer/hp-ringvl-programm.pdf, 26.5.2021

Religion und Geld. Eine religionswissenschaftliche Perspektive (Hauptvortrag), Tagung zur Förderung des interreligiösen Dialogs, Universität Salzburg, Bildungszentrum St. Virgil/Salzburg,10.03.2021, 11 Uhr (online)

Die Kirche und das Paranormale. Katholischer Exorzimus in der Gegenwartsgesellschaft, Österreichische Gesellschaft für Parapsychologie, 1.2.2021 (online)

Veränderung. Spiritualität. Identität, Vortrag Konferenz „Sinn des Lebens. Du musst dein Leben ändern“, DAI-Heidelberg, Heidelberg Deutschland, https://dai-heidelberg.de/de/veranstaltungen/sinn-des-lebens-9-25962/, 04.05.2019

Kabbala – Einführung in die mystische Tradition des Judentums, Gastvortrag im Seminar „Dialog der Religionen: Kinder Abrahams im Gespräch“ (Prof. Roman Siebenrock), Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, 11.4.2019

Postmoderne Identitätstheorien, Gastvortrag in der Vorlesung „Katechetik und Religionspädagogik: Kairologie“ (Prof. Martina Kraml), Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, 9.1.2019

Eine religionswissenschaftliche Perspektive. Kabbala und religiöse Identität, Vortrag im Forschungszentrum Religion, Gewalt, Kommunikation, Weltordnung (RGKW), Katholisch- Theologische Fakultät Universität Innsbruck, Innsbruck, Österreich, 14.12.2018 (eingeladen)

Besessenheitserleben und Körperwahrnehmung in religiösen Heilungspraktiken. Christliche, jüdischer und islamischer Heilungspraktikenpraktiken im Vergleich, Sophia forscht, Dritter Forschungstag, Innsbruck, Österreich, 26.06.2018 (eingeladen)

Leiblichkeit im jüdischen Denken. Charismatischer Identitätsanker und mystisches Schöpfungsnarrativ, Interdisziplinäres Kolloquium und Seminar „Anthropologische und ethische Grundlagen der Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie“ (IEPG), Heidelberg, Deutschland, 27.01.2018 (eingeladen)

„Das ‚Gefühl‘ der Besessenheit in therapeutisch-religiösen Heilungspraktiken. Eine religionsästhetische Untersuchung gegenwärtiger römisch-katholischer Exorzismus-Praktiken“ Religionspädagogisches Kolloquium, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, 20.12.2018, Innsbruck, Österreich

„Besessenheit und Identität. Transkulturelle Aushandlungsprozesse von Gesundheit und Krankheit am Fallbeispiel Besessenheit“, Religionspädagogisches Forschungskolloquium, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, 06.12.2017, Innsbruck, Österreich

Kabbala und religiöse Identität, Vortrag, Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene (IGPP), Freiburg im Breisgau, Deutschland, 10.5.2017

Zwischen Sohar und Meditation. Rezeption und Transformation kabbalistischer Ideen und Praktiken im gegenwärtigen Kabbalah Centre, Vortrag, XXXII. WGFP-Workshop, Offenburg, Deutschland, 8.10.2016

Vom Sefer ha-Sohar zur populäre Kabbala, Vortrag, ASCINA, Heidelberg, Deutschland, 23.7.2014

Kabbala in der religiösen Gegenwartskultur, AK Weltanschauung der evangelischen Akademie Baden, Karlsruhe, Deutschland, 14.10. 2011 (eingeladen)

Konferenzbeiträge

The (Re)invention of biblical Exorcism in modern day Catholicism (eingereicht), Catholic Studies Unit, AAR Annual Meeting 2021, San Antonio, Texas, USA

Exorcism as post-secular Healing: The (De)Medicalization of Exorcism Practices in the Roman Catholic Church (accepted), 18th Annual Conference of the European Association for the Study of Religions, Pisa, 30.8.-3.9.2021

Konflikte und religiöse Identität in interreligiösen Bildungsprozessen. Eine empirische Analyse von Konfliktfeldern an der Schnittstelle Schule und Universität, Tagung „Die gesellschaftliche Erzeugung religiöser Vielfalt“, KPH Linz, 23.02.2021

Branding Happiness: Buddhism and Self-Improvement in the Japanese New Religion Sokko Gakkai in Austria, IAHR 2020, Neuseeland (abgesagt wegen COVID19)

Demons in the Church. The Popularisation of Demonic Possession and Exorcism: Practices in the Contemporary Roman Catholic Church, The 2019 CESNUR Conference, Turin, 05.09.2019

„Der Teufel ist los!“ Zur Popularisierung von Besessenheit-Ideen in der Gegenwartsgesellschaft. XXXIII. Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW 2019): Konzeptualisierungen von Religion, Hannover, 04.09.2019

Kabbalah goes therapeutic. A Case Study on the Therapeutisation of Contemporary Kabbalistic Movements, Religions, Medicines, and Healing session on Healings with and within the Unexpected, 2018 Annual Meeting of the American Academy of Religion, Denver, Colorado, 17.-20.11. 2018

Between Pilgrimage and Religious Tourism. The Construction of Sacred Space in Contemporary Kabbalistic Movements, The 2017 CESNUR Conference Holy Lands and Sacred Histories in New Religious Movements, Jerusalem, Israel, 02.-05.07.2017

Besessenheit und Identität. Transkulturelle Aushandlungsprozesse von Gesundheit und Krankheit am Fallbeispiel Besessenheit, Religionspädagogisches Forschungskolloquium, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Innsbruck, Österreich, 06.12.2017

Kabbalah for the Soul. The Psychologisation of contemporary Kabbalistic Movements, 7th Annual Conference of the European Association for the Study of Religions (EASR) – 2016 Conference„Relocating Religion“, Helsinki, Finland, 28.6. 2016

Kabbalah goes online. New Media Technologies and the Kabbalah Centre, Präsentation, VIIIth International Conference Mystic and Esoteric Movements in Theory and Practice: Mysticism and Esotericism in the world of Technologies, St. Petersburg, Russland, 25.4.2016

Becoming like God – Healing and Self-improvement in the Kabbalah Centre, The Fifth International ESSWE Conference, Riga, Lettland, 16.-18.04.2015

Transdisziplinäre Zugänge in der Erforschung des Kabbalah Centre, Präsentation, DVRW- Jahrestagung 2011, Heidelberg, Deutschland, 15.9.2011

Moderation und Oraganisation

2021                      

Organisation der internationalen online Tagung Ancient and Modern Ideas of Possession, zusammen mit Dr. J. Andrew Doole, 29.9.-30.9.2021, Katholisch- Theologische Fakultät, Universität Innsbruck

Organisation des Panels (mit Dr. Ricarda Stegmann) Contents and Social Places of Religion-Based Healing and Personal Growth Services, 18th Annual Conference of the European Association for the Study of Religions, Pisa, 30.8.-3.9.2021

Organisation und Moderation, online Tagung, Praxis für die Zukunft. Erfahrungen, Beispiele, Modelle kooperativen Religionsunterrichts, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck 25.2.-26.2.2021

2020

Moderation einer Session, Workshop, Sustainable Peace and Justice: Discussing Gandhi’s concepts of Satyagraha and Sarvodaya, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck und online, 23.10.2020

Organisation, Panle (accepted), Consuming Happiness: Self-Improvement, Self- Healing and Faith Branding in Contemporary Religious Discourses, IAHR 2020, Neuseeland (abgesagt wegen COVID19)

2019                      

Organisation von Workshops im Rahmen des Fests der Wissenschaft im Cluster Mensch und Kultur, Universität Innsbruck,https://www.uibk.ac.at/praktheol/aktuell/info-fest-der-wissenschaft.pdf, 5.6.2019

Moderation des Panels Konzeptualisierung von Religion in der medialen Populärkultur I, DVRW 2019 „Konzeptualisierungen von Religion / Conceptualising Religion“, 2.6.2019 Hannover

Organisation und Moderation Autumn School Religionspädagogische Forschungswerkstatt, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Österreich, 4.10.2019

2018                      

Organisation und Moderation Gastvortrag Prof. Franz Höllinger Empirische Methoden in der Religionsforschung, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Österreich, 9.3.2018

Organisation und Moderation, Fachtagung: Oh Gott, (k)ein Konflikt!, Katholisch- Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Österreich, 16.-17.03.2018

Moderation der Session Self-Conceptions and Identity Discourses within Religious Communities and Traditions, 16th Annual Conference of the European Association for the Study of Religions (EASR), Bern, 20.06.2018

Organisation und Moderation der Springschool, Religionspädagogische Methoden und Forschungswerkstatt, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Österreich, 09-10.03.2018

2017

Moderation einer Session, Tagung: „Zukunftsperspektiven für den konfessionellen Religionsunterricht in Österreich“, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Österreich, 04.12.2017.

Organisation des “4th International Expert-Meeting on Religious and Exceptional Experiences in Counceling and Therapy”, Heidelberg, Deutschland, 26.-27.5. 2017

2016                      

Moderation des Panel Rethinking Middle Eastern Developments, The Fifth International ESSWE Conference, Riga, 16.04.2015

2012                      

Organisation und Moderation Interkonfessionelles Stipendiatentreffen der Studienwerke Cusanus, Villigst und Ernst-Ludwig-Ehrlich Studienwerk, Thema Jüdisches Heidelberg, Heidelberg, Deutschland, 30.10.2012

2009                      

Organisation und Moderation des Symposiums: Faszinierendes Zelluloid – Jüdisches Leben in der Weimarer Republik, Symposium des Medienforums Heidelberg/Hochschule für jüdische Studien Heidelberg, Heidelberg, Deutschland (Februar)